Kurse - Wir reiten am Reiterhof Aschbach

Direkt zum Seiteninhalt

Kurse

  
Kennenlern-Workshop
Ein verpflichtendes Angebot für alle Einsteiger, Wiedereinsteiger und erfahrenen Reiter, die gerne mit uns reiten wollen, egal, ob Unterricht, Ausritte oder längere Ritte. Wir starten mit einer kurzen theoretischen Einführung, in der wir unsere Philosophie erklären und in der wir uns ein bisschen „beschnuppern“. Im Anschluss werden die Pferde gerichtet. In einer Reitstunde auf dem Reitplatz loten wir Ihren reiterlichen Stand aus und Sie lernen unsere Art zu reiten und die Pferde kennen! Ihrem Kenntnisstand entsprechend machen wir Ihnen dann einen Vorschlag zur weiteren Ausbildung in der für Sie optimalen Unterrichtsgruppe und/oder legen mit Ihnen gemeinsam fest, welche Ausritte für Sie geeignet sind. Künftige Buchungen können ganz unkompliziert über unser Buchungssystem „Wotan“ erfolgen.

Freitags, 18.00 – 20.30 Uhr.
Termine: 24.01.2020; 21.02.2020; 20.03.2020
Kosten: 35€


Reitkurs für Wiedereinsteiger Teil 1
Du bist früher schon mal geritten und möchtest nun wieder einsteigen? Dein Wunsch ist es, pferdegerecht reiten zu lernen, um deine Zeit mit den Pferden in der Natur zu verbringen?
Dann ist dieser Kurs genau das richtige für dich: ein ganzes Wochenende nur Thema Pferd! Wir beschäftigen uns theoretisch mit dem richtigen Sitz und mit der Hilfengebung. Das gelernte setzen wir je nach Können in Einzelstunden oder Zweiergruppen in die Praxis um. Auch das Vorbereiten, also putzen und satteln der Pferde wird unter Anleitung aufgefrischt!
Und wenn alles gut läuft, können wir am Sonntag Nachmittag schon zu einem kleinen Ausritt starten!
Dieser Kurs ist auch für Reiter geeignet, die zwar schon länger dabei sind, aber gerne mal ein Wochenende intensiv reiten und sich mit der Theorie beschäftigen wollen!
 
Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: 250€
Max 4 Teilnehmer


Reitkurs für Wiedereinsteiger Teil 2
Auch in diesem Kurs wollen wir uns in Ergänzung zum Wiedereinsteigerkurs Teil 1 intensiv mit den Pferden und dem Reiten auseinandersetzen. Während dem theoretischen Teil vertiefen wir das Thema Hilfengebung und beschäftigen uns eingehend mit der Gymnastizierung und unseren Aufgaben als Reiter, dem Pferd zuliebe! In Zweiergruppen werden wir die Theorie in die Praxis umsetzen und intensiv üben können. Je nach Wunsch der Gruppe werden wir am Sonntag Nachmittag einen Ausritt machen!
Dieser Kurs ist auch für Reiter geeignet, die zwar schon länger dabei sind, aber gerne mal ein Wochenende intensiv reiten und sich mit der Theorie beschäftigen wollen!

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: 250€
Max 4 Teilnehmer


Ausreiten: Pferdegerecht und sicher
Bergauf und bergab – wie sitze ich richtig und helfe dem Pferd, sich gut zu tragen? Welche Übungen sind dazu geeignet, mein Pferd auch beim Ausreiten zu gymnastizieren? Wie kann ich es erreichen, dass mir mein Pferd beim Ausreiten genauso aufmerksam zuhört wie auf dem Reitplatz?
Wie verhalte ich mich beim Reiten in einer Gruppe? Und wie kommen wir sicher durch den Straßenverkehr?
Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Kurs.
In der Theorie und in vorbereitendem Training auf dem Reitplatz üben wir den richtigen Sitz fürs Gelände und setzen das Gelernte bei einem entspannten Ausritt in unserem abwechslungsreichen Gelände auch gleich um.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: 250€
Max. 4 Teilnehmer




Intensivreitwoche

Jeden Tag reiten, draußen sein und mit und bei den Pferden sein, eine ganze Woche lang!
In kleinen Gruppen gibt es für jeden zwei Reitstunden am Tag und mittags eine Theorieeinheit. Morgens starten wir mit einer Theorieeinheit, die dann in Kleingruppen in einer Reitstunde auf dem Reitplatz umgesetzt wird. Nachmittags gehen wir dann ausreiten, je nach Können und Kondition der Gruppe bis zu 2 Stunden! Die Themen des Reit- und Theorieunterrichts werden ganz individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.


Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten:    380€ mit eigenem Pferd, 490€ mit Leihpferd



Basispass Pferdekunde
Interessanter und informativer Theoriekurs mit viel Raum für Fragen rund ums Pferd: Pferdeverhalten, Geschichte, Haltung, Fütterung, Krankheiten und Vorsorge, Pflege, Versicherungen, all das sind Themen, die uns in diesem Kurs beschäftigen. Der Kurs ist auch als Prüfungsvorbereitung gedacht.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: Kurs 130€ inkl. Kursunterlagen, Prüfung inkl. Prüfungsgebühr VFD 50€

Bodenarbeit
Die Fähigkeiten, die man braucht, um sein Pferd vom Boden aus zu manövrieren, zu arbeiten und zu gymnastizieren, sind essenziel für ein freundliches Miteinander. In diesem Ausbildungsseminar werden die verschiedenen Möglichkeiten und Methoden vorgestellt, die Ausrüstungsgegenstände werden erklärt und einige Grundlagen des Natural Horsemanship werden eingeführt. Dieser Kurs soll in Praxis und Theorie auf die Prüfung Bodenarbeit der VFD vorbereiten.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: Kurs 140€ mit eigenem Pferd, 180€ mit Leihpferd, Prüfung inkl. Prüfungsgebühr VFD 30€ / 50€

Richtig Longieren
Aufbauend zum Kurs Bodenarbeit bieten wir nun auch diesen Longierkurs an. Wir besprechen und üben essenzielle Themen, wie die verschiedenen Arten zu longieren, die notwendige Ausrüstung, sinnvolle Übungen und natürlich üben wir in der Praxis das Longieren mit mehr und weniger longiererfahrenen Pferden. Auch hier gibt es die Möglichkeit eine Prüfung abzulegen.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: Kurs 140€ mit eigenem Pferd, 180€ mit Leihpferd, Prüfung inkl. Prüfungsgebühr VFD 30€ / 50€


Geländereiterpass
Idealerweise sollte jeder, der regelmäßig selbstständig oder in privaten Gruppen ausreitet, diesen Kurs besuchen. In Theorie und Praxis, auf dem Reitplatz und im Gelände werden hier wichtige Inhalte vermittelt, die das Ausreiten wesentlich kompetenter und sicherer gestalten lassen. Fast nebenbei erfolgt hier die Vorbereitung der prüfungsrelevanten Inhalte für den Geländereiterpass VFD. Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder mit Leihpferd möglich.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: Kurs 180€ mit eigenem Pferd , 220€ mit Leihpferd, Prüfung 40€ / 60 €



Erste Hilfe am Pferd

Ein Basiskurs, der jeden interessieren sollte, der regelmäßig mit Pferden umgeht. Er dient auch als Voraussetzung für die Geländerittführerprüfung. Fragen wie: Wie erkenne ich Pferdekrankheiten? Was ist ein Notfall? Und was mache ich dann? Was gehört in eine Stallapotheke? Wie wickle ich einen Verband so, dass er länger als 15 Minuten am Pferdebein hält? Antworten zu diesen essenziellen Fragen gibt es in diesem Kurs!

Kursleitung: Tierärtzin Giuanna Bearth
Kosten: 70€, 60€ für VFD Mitglieder

zur Terminübersicht


  
Sicher Reiten - Erste Hilfe Kurs
Reiten ist das wohl schönste Hobby der Welt!
Doch was ist, wenn mal etwas Schlimmes passiert? Alleine die Vorstellung, sich selbst bei einem Reitunfall zu verletzen oder mit ansehen zu müssen, wie sich ein anderer Reiter oder ein Pferd verletzt, löst bei vielen Panik aus. Das muss nicht sein! In unserem Seminar "Sicher reiten" vermitteln wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie sie in einer Notfallsituation beherzt, kompetent und sicher helfen können. Anders als bei den üblichen Erste Hilfe Kursen unterrichten wir nicht im sterilen Klassenraum, sondern direkt dort, wo ein Unfall passieren kann, nämlich auf der Reitanlage und in der Natur. Dabei gehen wir so realitätsnah wie möglich und trotzdem für das Alter der Teilnehmer angemessen vor und stellen Verletzungen mit Hilfe von speziell geschulten Maskenbildnern nach.

Kursleitung: First Aid Heros, Realistische Notfalldarstellung
Kosten: 110€  Erwachsene
             70€ Kinder und Jugendliche


Working Equitation

Diese Turnierdisziplin, die sich aus den spanischen Arbeitsreitweisen entwickelt hat, ist für alle Freizeitreiter interessant. Durch die abwechslungsreichen Trailaufgaben werden die Pferde sinnvoll gymnastiziert und immer rittiger. Die erlernten Aufgaben bringen wieder neuen Spirit in die tägliche Arbeit mit dem vierbeinigen Freund! Die Kurse sind für Reiter und Pferde jeden Könnens gedacht. Jeweils zwei Reiteinheiten pro Tag.

Eintägige Kurse mit
Katrin Frankenberger (Europameisterin 2014)
Katharina Siebler (Trainerin für Doma Classica und WE)

Kosten: 110€ mit eigenem Pferd, 140€ mit Leihpferd


Zweitägiger Kurs mit
Angelika Graf (Buchautorin, WE Trainerin)
Kosten: 250€ mit eigenem Pferd, 330€ mit Leihpferd


Sitzschulung mit Franklin Bällen

Eine gute Beweglichkeit ist für jeden Reiter wichtig. Die Arbeit mit den Franklin Bällen fördert ein koordiniertes und entspanntes Reiten durch die Entwicklung eines feineren Körpergefühls. Themen wie das Mitschwingen der Hüfte, der Ausgleich der Sitzschiefe, ein losgelassener Sitz und bessere Körperkontrolle werden in diesem Seminar geschult, beobachtet, verbessert.
Das alles verhilft zu einer gezielteren Einwirkung und damit zu einer feineren Kommunikation zwischen Reiter und Pferd.
Dieser Kurs ist auch für Wiederholer gut geeignet!

Kursleitung: Sabine Wimmer
Kosten: 80€




Sitzschulung und Pilates
Selbst die hohe Kunst der lebendigen Reitkultur hat nur wenig Chancen ihre volle Blüte zu zeigen, wenn nur das Pferd hoch beweglich und dynamisch trainiert da steht.  Damit auch der Reiter seine Dysbalancen, Steifheiten, Ungleichheiten in den Griff bekommt und die Auswirkungen dieser auf den Sitz "geradegerichtet" werden können, macht es Sinn Pilates und Sitzkorrektur zu verbinden. Diese in die Tiefe gehende Arbeit steht ganz im Zentrum der Aufmerksamkeit von Angelika Graf, Marion Euringer-Walter und der lebendigen Reitkultur der Working Equitation.  

Kursleitung: Angelika Graf, Working Equitation Trainerin und Marion Euringer-Walter, Pilateslehrerin
Kosten: 240€

zur Terminübersicht



Susanne.Fuss@wir-reiten.com
M: 0160 968 515 97
Zurück zum Seiteninhalt