Tagesritte - Wir reiten am Reiterhof Aschbach

Direkt zum Seiteninhalt

Tagesritte

Ritte

Tagesritte

Uns ist wichtig, dass unsere Ritte harmonisch und sicher für alle Reiter und Pferde ablaufen. Deshalb steht vor der ersten Teilnahme ein Kennenlern-Workshop für alle neuen Interessenten an. Im Rahmen des Workshops loten wir Ihren reiterlichen Stand aus und entscheiden mit Ihnen gemeinsam, welche Ritte für Sie geeignet sind oder auch, ob vor dem ersten Ausflug ins Gelände noch ein paar Reitstunden anstehen.


Ayinger Land
Der Kastanienhof in Aying lockt uns über schöne Wanderreitwege weg von Aschbach in Richtung München. Über federnde Wiesenwege und auf schönen Waldrandwegen kommen wir flott voran. Eine gemütliche Mittagspause in Aying schließt sich an und gestärkt reiten wir recht gemütlich zurück nach Aschbach immer das Alpenpanorama vor Augen. Hohes Entspannungspotenzial!
Streckenlänge ca. 26 km, Reitzeit ca. 5 Stunden.


Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd

zur Terminübersicht


Wiesmühlritt
Unser Ziel ist die malerische Wiesmühle am Ortsrand von Glonn mit idyllischem Biergarten am eigenen Naturfreibad – wer also schon wasserhungrig ist, packt die Badehose ein! Wir reiten durchs schöne Voralpenland über Wald- und Wiesenwege, die zu ausgedehnten Trabstrecken einladen und auch immer wieder Ausblicke aufs Alpenpanorama und stattliche Kirchtürme bieten. Für Naturliebhaber dürfte die Moorlandschaft des Kupferbachtals der landschaftliche Höhepunkt dieser Tour sein. Streckenlänge ca. 28 km, Reitzeit ca. 6 Stunden.

Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd


Genussrunde nach Vagen
Auf  diesem entspannten Ritt bewegen wir uns bergab ins traumhaft zwischen  Mangfall  und Leitzach gelegene Vagen. Dort kehren wir inmitten von  Dorfanger und Obstbaumwiesen beim Gasthof Schäffler ein. Ein Ausflug in  die Welt der erneuerbaren Energien: Das historische Wasserkraftwerk in  Vagen zeigt uns, welche Energie dieses Element hat. Ein eher kürzerer  Ritt, mit seiner langen Galoppstrecke über die Felder aber durchaus auch  für sportliche Reiter ein Erlebnis. Streckenlänge ca. 20 km, Reitzeit  ca. 4 Stunden

Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd



Mangfallritt
Erst am wunderschönen Mangfallufer entlang, wo es gilt einige anspruchsvolle, aber gut machbare Teilstücke zu bewältigen. Auf märchenhaften Wegen reiten wir zur Mittagsstation, wo Reiter und Pferde gut versorgt werden. Der Rückweg führt uns über wunderschöne Graswege, die zu einem ausführlichen Galopp einladen und wieder an der idyllischen Mangfall entlang nach Aschbach. Streckenlänge ca. 27 km, Reitzeit ca. 6 Stunden

Kosten: 55 € mit eigenem Pferd, 100 € mit Leihpferd inkl. Mittagessen!


Reisenthalritt
Ein Wald- und Wiesenritt der schönsten Art: Am Kupferbach entlang reiten wir durchs schöne Reisenthal bis zur gemütlichen Mittagseinkehr im Erlebniscafé Piusheim. Die Wald- und Wiesenwege erlauben viele sportliche Trabstrecken und das abwechslungsreiche Voralpenland zeigt sich von seiner schönsten Seite. Streckenlänge ca. 28 km, Reitzeit ca. 5,5 Stunden.

Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd


Schaukelpferd-Ritt
Heute erweitern wir unsere schöne „Aufham-Runde“ zu einem wunderbaren Ausflug bis nach Ginsham ins Wirtshaus „Zum Schaukelpferd“. Auf langgezogenen Waldwegen können wir munter traben und haben auch die Möglichkeit zu galoppieren. Bei klarer Sicht erwartet uns ein atemberaubendes Bergpanorama und bei Sonnenschein können wir uns auch im schönen Biergarten mit feinen bayrischen Köstlichkeiten bewirten lassen. Streckenlänge ca. 25 km, Reitzeit ca. 5 Stunden

Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd

zur Terminübersicht



Biergartenritt zum Bartewirt
Unser Ziel, den Biergarten vom Bartewirt an der Kreuzstraße, erreichen wir über federnde Wald- und Wiesenwege, die zu einigen flotten Trabetappen oder auch zu dem einen oder anderen Galopp einladen. Nach einer gemütlichen Biergartenpause geht es dann am idyllischen Mangfallknie entlang wieder zum Reiterhof Aschbach. Streckenlänge ca. 22 km, Reitzeit ca. 4,5 Stunden.

Kosten: 45 € mit eigenem Pferd, 90 € mit Leihpferd

zur Terminübersicht



Kabardinertagesritt
Am zweiten Tag des Kabardinerfests wird geritten! Wir laden unsere Gäste und alle interessierten Mitreiter ein, uns auf einem Tagesritt in unser wunderschönes Ausreitgelände zu begleiten – selbstverständlich ist der Ritt rasseoffen ;-). Je nach Teilnehmerzahl bilden wir mehrere Gruppen, die jeweils von einer Rittführerin begleitet werden.
 
Details zu Ziel, Länge, Kosten etc. folgen.

Susanne.Fuss@wir-reiten.com
M: 0160 968 515 97
Zurück zum Seiteninhalt